Tel. 0 29 47 - 684
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Sauber & Gesund: Professionelle Zahnreinigung mit der Guided Biofilm Therapy in der Zahnarztpraxis SMILE in Anröchte

porphyromonas-gingivalisZunächst etwas unscheinbar... aber belegbar gefährlich: "Porphyromonas Gingivalis" (Bakterium mit Einfluss auf Herzkrankheiten, Alzheimer, Diabetes, Parkinson, Bauchspeichesdrüsenkrebs etc.)

"Porphyromonas Gingivalis"... ein gefährliches Bakterium

Gesundheit hat auch viel mit Mundhygiene zu tun... und in der Tat sehr viel mit der richtigen Zahnpflege! So hat man mittlerweile feststellen können, daß dieses oben genannte Bakterium Bestandteil der Bakterienansammlungen (auch Biofilm genannt) im Mund ist.

Dieser Biofilm wird leider sehr leicht und oft in seiner Wirkung unterschätzt. Man kann ihn nicht sehen, riechen oder anderweitig spüren aber er ist der Hauptgrund für Zahnfleischschwund (Parodontitis) oder sogar Zahnverlust.

Diese Bakterien finden im Biofilm einen prächtigen Nährboden und gelangen über die Zahnfleischtaschen nachweislich überall in den menschlichen Körper. Neueste Studien und Untersuchungen lassen nun erkennen, daß diese Bestandteile des Biofilms direkten Einfluss haben auf Herzerkrankheiten, Alzheimer, Diabetes, Parkinson, Bauchspeichesdrüsenkrebs und weitere, oft tödlich verlaufende, Krankheiten.

Kurz gesagt: Der Biofilm muss zu 100% entfernt werden!

Das Ziel ist ein sauberer Mund ohne schlechte und krankheitserregenede Bakterien. Um dieses Ziel wirklich zu erreichen, benutzen wir in unserer Zahnarztpraxis aktuell die sogenannte CBT (Guided Biofilm Therapy), eine Entwicklung des renommierten schweizer Unternehmens EMS Dental.

AFMP_front_169AIRFLOW® Prophylaxis Master von EMS - Make Me Smile

Die GBT ist mittlerweile eine als überaus effektive und dabei sehr schonende Methodik anerkannt, welche in der Lage ist, den Biofilm zu 100% und absolut schmerzfrei zu entfernen.

Für Sie als Patientin oder Patient wird die neue SMILE-Prophylaxe dadurch schonender, angenehmer und noch effektiver. Bisher beinhaltete die professionelle Zahnreinigung viel Kratzen mit anschließender Politur, um rauhe Oberflächen wieder einigermaßen zu glätten. Dabei hinterlassen sowohl der Airscaler-Ultraschall, als auch die Handinstrumente nicht wirklich eine glatte Zahnoberfläche. Bedauerlicherweise wird außerdem einiges an gesunder Zahnsubstanz abgetragen.

Bei unserer neuen GBT geht es um eine möglichst schonende Reinigung und Desinfektion, auch Biofilm-Management genannt. Deshalb wird beim AirFlow auch ein neues Pulver mit einem noch höheren Wirkungsgrad verwendet. Dieses Pulver weist in seiner Wirkung zusätzlich einen chemischen Effekt auf, welcher den Stoffwechsel dieser Keime hemmt und damit weitgehend unschädlich macht.

Mit dieser modernsten Technologie entfernen wir zu 100% den gesamten krankmachenden Biofilm im Mund. Nachfolgend ein kurzer Ausschnitt eines Videobeitrages zu der GBT:


Auswirkung & Ablauf unserer neuen Propylaxe:

  • Zähne und Zahnfleisch werden mit dem Produkt „Biofilm Discloser“ angefärbt. Dies geschieht, damit unsere hocheffektive Therapie maximal gezielt eingesetzt werden kann. Frei nach dem Motto: „die Bedrohung – also die Bakterien und Beläge – werden sozusagen enttarnt und sichtbar gemacht“
  • Nebeneffekt: dabei zeigen wir Ihnen, wo Sie effektiv geputzt haben... und wo eben nicht, damit Sie Ihre Mundhygiene zuhause verbessern können
  • Zahnfleisch & Zungenreinigungreinigung mit Erythritol Plus-Pulver von EMS (renommierte Qualitätsmarke in der Zahnmedizin aus der Schweiz)
  • das Wasser wird bei diesem Airflow-Gerät auf etwa 40 Grad erwärmt, so dass der Patient es in der Behandlung als sehr angenehm verspürt
  • mit dem neuen Piezon No Pain Ultraschall von EMS werden die Taschen weiter gereinigt und der Zahnstein sanft und effektiv entfernt
  • wir vereinbaren gemeinsam einen neuen Recall-Termin, damit wir eine langfristige Verbesserung Ihrer Mundhygiene gewährleisten können.

 

GBS Acht SchritteDie "Guided Biofilm Therapy" (GBT)... in 8 Schritten zu einem perfekten Ergebnis

Die Vorteile der neuen SMILE Prophylaxe

  • sie ist schonend, angenehm, gründlich und tut nicht weh
  • schützt vor Karies und Parodontitiserkrankungen mit der GBT-Technologie
  • mit der Anfärbmethode von EMS wird präzise gearbeitet und nicht unnötig mit scharfen Instrumenten gekratzt
  • der Zahnarzt kann die Kontrolle präziser und schneller durchführen, denn kein Zahnstein oder Beläge versperren ihm die Sicht
  • Zahnersatz (Füllungen, Kronen, Inlays und auch Veneers) halten länger

Prophylaxe 1Frau Carmela Kahraman (ZMP) & Frau Judith Stratmann (ZMP)

Dieser besondere Therapie...

... beinhaltet die Erweiterung unseres Angebotes um die Möglichkeit, sich im Rahmen der medizintechnisch aktuellsten Zahnreinigung die eigene Zahnsubstanz perfekt pflegen zu lassen. Es ist nicht falsch oder übertrieben, wenn man an dieser Stelle noch einmal darauf hinweist, dass solcherart Pflege einen großen Anteil an Schutz und Erhaltung der eigenen Zahnsubstanz hat.

Es ist praktisch nicht möglich (auch nicht mit der Benutzung elektrischer Zahnbürsten) zu Hause selber so gründlich und effektiv zu arbeiten und zu reinigen, wie es in einer solchen Sitzung von einer professionellen Prophylaxefachkraft (ZMP) durch Anwendung der GBT durchgeführt wird. Nimmt man eine solche Behandlung etwa regelmäßig alle drei Monate in Anspruch, dann ist man auf jeden Fall ein großes Stück näher an einem konsequenten Erhalt seiner eigenen Zähne.

Unsere beiden ZMP's (Frau Kahraman und Frau Stratmann) freuen sich auf Ihren Besuch hier in der Zahnarztpraxis SMILE in Anröchte und stehen Ihnen auch mit Rat und Tipps für die häusliche Zahnpflege zur Seite.

.